MKT – Medizinische Kräftigungstherapie

MKT – Medizinische Kräftigungstherapie
Print Friendly, PDF & Email

 

Neueste Studien zeigen, dass häufig auch bei Gesunden die sehr wichtige Strecker- (Extensor-) Muskulatur der Wirbelsäule nur etwa über 24 Minuten am Tag aktiviert wird. Dass dabei die betroffenen Muskelgruppen verkümmern, ist gut nachvollziehbar und verständlich.

Die gezielte Medizinische Kräftigung der Nackenmuskulatur und Lendenmuskulatur führt zu einer schnellen Rekrutierung und Kräftigung der entsprechenden Muskelgruppen und gilt als Goldstandard der konservativen Therapie.

Leitliniengerecht ist die Kräftigung der Rückenmuskulatur die erste und am meisten erfolgversprechende Maßnahme in der Behandlung des unspezifischen Rückenschmerzes. Im Rahmen der MKT können hierbei Grundlagen und optimalen Bedingungen gelegt werden, die Betroffene in der Folge auch eigeninitiativ weiter stärken und ausbauen können.