Auszeichnung mit dem Focus-Siegel in der Region Fulda

Auszeichnung mit dem Focus-Siegel in der Region Fulda

Print Friendly, PDF & Email

Bei einem Arztbesuch geht es für Patienten immer um das Wichtigste: die Gesundheit. Die Auswahl der Behandler spielt daher eine entscheidende Rolle. Vertrauen und die Qualifikation der Medizinerinnen und Mediziner sind dabei entscheidende Faktoren. Seit 1995 erhebt FOCUS Gesundheit Daten zu Deutschlands führenden Fachexperten. Das Herzstück der Recherche ist dabei die wechselseitige Beurteilung unter Mediziner-Kollegen.

Das Wirbelsäulenzentrum ist nach der Verleihung im Bereich Frankfurt/Main/Kinzig nun auch in der Region Fulda mit dem begehrten Focus-Siegel ausgezeichnet worden.

Die Auswertung, erhoben von der Hamburger Stiftung Gesundheit und FOCUS-GESUNDHEIT, berücksichtigt dabei mehrere medizinische, patienten- und serviceorientierte Faktoren. Zum Beispiel: Wird der Arzt von Kollegen empfohlen? Welche Berufserfahrung hat er? Daneben fließen Patientenzufriedenheit und weitere Kriterien ein. Die Empfehlung beruht auf Befragung einer Gesamtzahl von mehr als 200.000 Ärzten.

„Wir sind sehr froh, dass die hervorragende Arbeit, die das Wirbelsäulenzentrum in der Region leistet, diese Anerkennung findet“, sagt Dr. Michael Eichler, der als einer der beiden Gründungsväter des Wirbelsäulenzentrums an einer stetigen Verbesserung der medizinischen Versorgungsqualität weit über die Grenzen der ambulanten Medizin hinaus interessiert ist. „Die Kolleginnen und Kollegen des Wirbelsäulenzentrums arbeiten auf höchstem fachlichem Niveau – Ausbildungsanfragen aus der ganzen Welt und unsere sonstige Tätigkeit im Bereich der ärztlichen Weiterbildung auch für die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft sprechen hier eine klare Sprache“, führt Dr. Eichler aus. Er bildet unter anderem Ärzte aus, die das Masterzertifikat der Wirbelsäulengesellschaft erhalten wollen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)