Project Category: Schmerztherapie

Home / Schmerztherapie
PRT
Project

PRT

  Bei der sogenannten periradikulären Therapie (peri = um etwas herum, Radix = die (Nerven-) Wurzel) erfolgt die Eingabe eines schmerz- und entzündungshemmenden Medikamentes direkt in die Umgebung einer schmerzenden Nervenwurzel. Die Maßnahme muss präzise und bildwandlergesteuert millimetergenau durchgeführt werden.

Facettenblockaden
Project

Facettenblockaden

  Um Beschwerden im Bereich der kleinen Wirbelgelenke (sog. Facettengelenke) zu behandeln, führen wir eine bildwandlergesteuerte Infiltrationstherapie durch. Dabei wird millimetergenau ein schmerz- und entzündungshemmendes Medikament an die Facettengelenke gegeben. In der Regel sollten Behandlungen aus diesem Formenkreis dreimalig durchgeführt werden, um einen möglichst guten Erfolg zu erzielen.