Dr. Michael Karl Eichler – Facharzt für Neurochirurgie, Sportmedizin

Dr. Eichler hat gemeinsam mit Dr. Hölper das Wirbelsäulenzentrum Fulda|Main|Kinzig ins Leben gerufen. Er ist in Deutschland einer der wenigen Neurochirurgen mit der Zusatzqualifikation zum Sportmediziner und war bereits zur Aufnahme in den Ärztestab des Deutschen Fußballbundes DFB nominiert.
Dr. Eichler leitet nationale und internationale Operationskurse für minimalinvasive Techniken an der Wirbelsäule. Gemeinsam mit den Kollegen des Wirbelsäulenzentrums verfügt er weltweit über die größte Erfahrung in der Elastoplastie – einer modernen minimalinvasiven Methode zur Behandlung von Wirbelbrüchen.
Als Träger des Masterzertifikats der DWG lehrt er auch im Rahmen des Modulsystems zur Erlangung des Masterzertifikates für die Deutsche Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie DWG minimalinvasive Behandlungstechniken der gesamten Wirbelsäule inklusive Traumaversorgung und Korrektureingriffe.
Dr. Eichler ist Vorstandsmitglied der Genossenschaft Gesundheitsnetz Osthessen eG.;
Mitgliedschaften in Fachgesellschaften umfassen unter anderem die Deutsche Wirbelsälulengesellschaft DWG, die Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie DGNC, den Hessischen Sportärzte-Verband, die Gesellschaft für Medizinische Kräftigungstherapie GMKT.
Print Friendly, PDF & Email